Neustart bei den Brodhausenern

Anfangsschießen eröffnet neue Schießsaison

Freilassing (ar) – Nach einer hinlänglich bekannten Zwangspause freuen sich die Schützen der SG Alpenrose, endlich wieder ihrem geliebten Sport nachgehen zu können.

30 Aktive beteiligten sich am Anfangsschießen und zeigten dabei, wie wichtig es ist, wieder gesellschaftlichen und sportlichen Kontakt pflegen zu können.

An vier Abenden hatten die Schützen die Möglichkeit, auf die Jagd nach Ringen und Blattln zu gehen. Mit der Teilnahme war der 1. Schützenmeister Tobi Sperl vollauf zufrieden. Auch die erreichten Leistungen zeigten, daß die Sportler trotz der erzwungenen Trainingspause nicht viel verlernt hatten. Im Gasthaus Doppler in Adelstetten trafen kürzlich die Miglieder der Schützengesellschaft zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Im Anschluß daran wurde die Siegerehrung mit Preisverteilung vom Anfangsschießen abgehalten. Der 1. Schützenmeister Tobias Sperl gab zusammen mit Sportwart Sepp Wirnstl die Ergebnisse bekannt und überreichte die Preise. 

Die Preiträger in der Kategorie Anfangsscheibe v. l.: Sepp Elmer, Sep Wirnstl, Christian und Albert Romstädter, Conny Demmelmair und Ingrid Öttl freuen sich über ihre Preise
„Neustart bei den Brodhausenern“ weiterlesen